Am meisten vermisse ich den Zitronen Pfeffer, oder wie der Norweger sagt “Citron Pepper”, wenn ich länger nicht in Norwegen war. Dort nutze ich diese Gewürzmischung beinahe täglich, besonders zu Fisch. Ich kaufe in Norwegen immer 1-2 Gläser einer Fertigmischung, doch diese sind schnell verbraucht und deshalb habe ich angefangen mir meinen eigenen Citron Pepper her zu stellen. Dieses Zitronen Pfeffer passt außerdem sehr gut zu Salat oder Steaks, im Grunde kann man damit alles würzen, es wirkt wie ein Geschmacksverstärker. Bisher konnte ich noch keine Kombination finden zu dem dieses Gewürz nicht passt.


Zitronen Pfeffer herstellen

Als erstes reibe ich Zitronenschale von 10 Zitronen und trockne diese, ruhig etwas länger trocknen, dann kann auch später nichts “vergammeln” 🙂
Wenn die kleinen Stücke wirklich hart sind, sind sie fast ohne Feuchtigkeit. Den Rest erledigt dann das Salz in der Mischung. Dann vermische ich alle Zutaten miteinander, ich habe alles in einen Mixer gegeben und kurz 3 Sek lang vermischt. Nun kommt alles in ein Glas, oder in ein anderes luftdichtes Gefäß.

Ihr habt nun ausreichend Zitronen Pfeffer für ein paar Monate, probiert es aus, es lohnt sich!

Zutaten

1 EL
gemahlenen Pfeffer
2 verschiedene Sorten
5 EL
geriebene Zitronenschale
1 EL
Zitronensäure (Trocken)
1 TL
Zucker fein
1 EL
Kurkuma
3 EL
Salz