Spitzbergen wird verkauft!

Spitzbergen wird (nicht) verkauft!

ACHTUNG!!!, das folgende Posting war ein Aprilscherz

Wie wir aus einigen Quellen erfahren haben, spielt das Norwegische Königshaus mit den Gedanken sich von Spitzbergen zu trennen, “man möchte mit dem Erlös der Wirtschaftskrise
entgegen wirken”.

Ãœber die Summe ist bisher nichts bekannt, doch Experten schätzen den Wert der Insel auf 45 Milliarden ‚¬, aufgrund der

vorhandenen Bodenschätze. Wer das nötige Kleingeld übrig hat, kann unter https://www.norwegen.no/ sein Gebot abgeben.